Frostige Fahrzeugbergung am Sieggrabener Sattel

Datum: 11. Februar 2021 um 6:52
Alarmierungsart: Rufempfänger
Dauer: 1 Stunde 23 Minuten
Einsatzart: T1 
Einsatzort: S31
Einsatzleiter: OBM Stefan Geissler
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: KRF-S , SRFA , WLF 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei


Einsatzbericht:

Heute wurde unsere Mannschaft kurz vor sieben Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die S31 alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeuglenker mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und kam anschließend im Graben zum Stehen.Mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges wurde der PKW aus dem Graben gehoben und mittels Abschleppbrille von der Autobahn verbracht.

Die Feuerwehr Mattersburg war mit 3 Fahrzeugen und 11 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz. Wir bedanken uns bei der Autobahnpolizei für die gewohnt gute Zusammenarbeit.