Mülltonnenbrand in einer Wohnsiedlung

Datum: 6. Dezember 2021 um 20:57
Alarmierungsart: Rufempfänger
Dauer: 29 Minuten
Einsatzart: B1 
Einsatzort: Mattersburg
Einsatzleiter: SBI Thomas Dienbauer
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: ELF , RLFA 3000 , TB 23-12 , TLFA 4000 
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

In den Abendstunden des 06.12 wurde die Feuerwehr Mattersburg zu einem Mülltonnenbrand in eine Wohnsiedlung alarmiert. Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass ein Kamerad, welcher in der Nähe wohnt, den Brand bereits löschen konnte. Die anrückenden Kameraden führten anschließend noch Nachlöscharbeiten durch.

Die Feuerwehr Mattersburg bedankt sich bei der anwesenden Polizei für die Zusammenarbeit.