eiko_icon Verkehrsunfall im Zentrum von Mattersburg

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 591
Einsatzort Details

Mattersburg, Michael-Koch-Strasse
Datum 19.01.2017
Alarmierungszeit 03:39 Uhr
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter SBI Otto Ivancsich
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Stadtfeuerwehr Mattersburg
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   SRFA  ELF  KRF-S
    Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    In den frühen Morgenstunden des 19.01.2017 kam es im Zentrum von Mattersburg zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher unbekannter Ursache streifte eine PKW-Lenkerin mit ihrem Fahrzeug in der Michael-Koch-Strasse ein geparktes Fahrzeug. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden, sodaß die Lenkerin ihre Fahrt nicht weiter fortsetzen konnte. Die Lenkerin blieb zum Glück unverletzt.
    Die Stadtfeuerwehr Mattersburg führte mittels Kran uns Abschleppbrille des SRFA die Fahrzeugbergung durch und stellte das Fahrzeug auf einem gesicherten Parkplatz ab.
    Die Stadtfeuerwehr Mattersburg war mit 10 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
       

    LSZ - Info

       
       
    © 2016 - Stadtfeuerwehr Mattersburg