eiko_icon Wasserrohrbruch im MEZ

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 478
Einsatzort Details

MEZ
Datum 04.02.2017
Alarmierungszeit 17:05 Uhr
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter SBI Otto Ivancsich
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Stadtfeuerwehr Mattersburg
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   RLFA 3000  SRFA  LAST 1  ELF  MTF
    Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    Am 04.02.2017 wurde die Stadtfeuerwehr Mattersburg ins Mattersburger Einkaufszentrum gerufen. Durch die tiefen Temperaturen war eine Hauptwasserleitung im Parkdeck aufgefroren und geborsten. Da das Wasser lange unbemerkt fließen konnte, füllte sich das Parkdeck ca. 20cm mit Wasser. Das Wasser lief in weiterer Folge über den Zugang des Parkdecks in das erste Geschoß des Einkaufszentrums. Dabei wurden mehrere Büroräume und Verkaufsflächen ebenfalls mehrere Zentimeter mit Wasser überflutet. Das Wasser lief weiter in die Zwischendecke und überflutete auch große Teile des Erdgeschosses.  

    Nachdem die Wasserleitung abgesperrt war, wurde mittels mehrerer Schmutzwasserpumpen das Wasser im Parkdeck abgepumpt. Zeitgleich begannen mehrere Leute die Büro- und Verkaufsräume vom Wasser zu befreien. Nach mehreren Stunden Pumpen und Wasserschieben konnten die Arbeiten beendet werden.

    Der Schaden ist enorm. Nach Rücksprache mit einem Bausachverständigen wurde ein vorübergehendes Betretungsverbot ausgesprochen, da Teile der Zwischendecke einzustürzen drohen.

     

     

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
       

    LSZ - Info

       
       
    © 2016 - Stadtfeuerwehr Mattersburg