eiko_icon Verkehrsunfall auf der B50

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 537
Einsatzort Details

B50 Richtung Sieggraben
Datum 09.05.2017
Alarmierungszeit 12:42 Uhr
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter HBI Thomas Dienbauer
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

Stadtfeuerwehr Mattersburg
Rettung
    Polizei
      Feuerwehr Sieggraben
        Fahrzeugaufgebot   SRFA  ELF  WLF
        Technischer Einsatz

        Einsatzbericht

        Zu einer Fahrzeugbergung auf der B50 vor Sieggraben wurde die Stadtfeuerwehr Mattersburg von der örtlich zuständigen Feuerwehr Sieggraben nachalarmiert. Eine Fahrzeuglenkerin war aus bisher unbekannter Ursache auf der regennassen Fahrbahn mit ihrem Geländewagen von der Fahrbahn abgekommen und blieb neben der Straße in einem Bachbett liegen. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von den Rettungskräften in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht werden.
        Die Stadtfeuerwehr Mattersburg führte mittels Kran des SRFA die Fahrzeugbergung durch und brachte mittels Wechselladefahrzeug und Abschlepppritsche das schwer beschädigte Fahrzeug in eine Fachwerkstatt. Die Polizei sicherte während der Bergungsarbeiten die Unfallstelle ab.
        Die Stadtfeuerwehr Mattersburg war mit 6 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Sieggraben und der Polizei für die reibungslose Zusammenarbeit.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         
           

        LSZ - Info

           
           
        © 2016 - Stadtfeuerwehr Mattersburg