Waldbrandverordnung tritt in Kraft

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit wurde von der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg die Waldbrandverordnung erlassen. Jegliches hantieren mit offener Flamme sowie Rauchen ist im Wald, beziehungsweise dessen Nähe strengstens untersagt. Die Feuerwehr Mattersburg appelliert an alle, sich daran zu halten, um so die Gefahr eines Wald- oder Flurbrandes zu verhindern.