Brandalarm mit Menschenrettung

Datum: 17. August 2021 um 19:27
Alarmierungsart: Rufempfänger
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten
Einsatzart: BMA 
Einsatzort: Mattersburg
Einsatzleiter: BR Adolf Binder jun.
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: ELF , RLFA 3000 , TB 23-12 , TLFA 4000 


Einsatzbericht:

In den späten Abendstunden wurde die Feuerwehr Mattersburg zu einer Brandmelderauslösung im Industriegebiet alarmiert.

Bereits beim betreten des Gebäudes wurde durch den Einsatzleiter eine Rauchentwicklung im Erdgeschoss festgestellt. Zwei Personen mussten durch die Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Parallel dazu wurde ein Atemschutztrupp zur weiteren Erkundung ins Gebäudeinnere entsandt. Im Waschraum konnte eine glosende Putzmaschine vorgefunden werden welche durch den Atemschutztrupp ins freie gebracht wurde. Anschließend an die rasche Menschenrettung wurde eine Abluftöffnung geschaffen und das Gebäude mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht.

Von der Feuerwehr Mattersburg standen vier Fahrzeuge rund eine Stunde im Einsatz.