PKW gegen Hausmauer

Datum: 14. Juli 2021 um 9:17
Alarmierungsart: Rufempfänger
Dauer: 34 Minuten
Einsatzart: T1 
Einsatzort: Mattersburg
Einsatzleiter: SBI Thomas Dienbauer
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KRF-S , SRFA 
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

In den Vormittagsstunden wurde die Feuerwehr Mattersburg zu einer Fahrzeugbergung ins Stadtgebiet alarmiert.

Aufgrund des anhaltenden Regen löste sich ein Kanaldeckel welcher einem PKW Lenker zum Verhängnis wurde. Der Fahrer übersah aufgrund des Starkregen den offenen Kanal, woraufhin sein Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und gegen die Hausmauer prallte. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Polizei alarmierte uns daraufhin zur Fahrzeugbergung. Mittels Kran des SRF wurde der PKW auf die Abschleppbrille verladen und von der Unfallstelle verbracht.

Die Feuerwehr Mattersburg bedankt sich bei der Polizei für die gewohnt gute Zusammenarbeit.