Zum Inhalt springen

Tierrettung in Mattersburg

Datum: 31. Juli 2022 um 15:54
Alarmierungsart: SMS
Dauer: 28 Minuten
Einsatzart: T0 
Einsatzort: Mattersburg
Einsatzleiter: ABI Thomas Dienbauer
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: KRF-S , RLFA 3000 


Einsatzbericht:

Zu einem weiteren Einsatz wurde die Feuerwehr Mattersburg gestern Nachmittag alarmiert.

Eine rund 1,2 Meter lange Äskulapnatter verirrte sich in den Vorgarten eines Wohnhauses im Stadtgebiet. Die Feuerwehr Mattersburg wurde daraufhin von den besorgten Bewohnern über die Landessicherheitszentrale verständigt. Die Schlange wurde nach dem Eintreffen von zwei Kameraden eingefangen und nach einem kurzen Transport in der freien Wildbahn wieder ausgesetzt.

Im Einsatz standen acht Florianis mit zwei Fahrzeugen für eine knappe halbe Stunde.