FF Mattersburg unterstützt auf der S4

Datum: 1. August 2021 um 20:24
Alarmierungsart: Rufempfänger
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten
Einsatzart: T1 
Einsatzort: S4
Einsatzleiter: SBI Thomas Dienbauer
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: KRF-S , RLFA 3000 , SRFA , WLF 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei, FF Bad Sauerbrunn


Einsatzbericht:

Zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Mattersburg gestern von der Feuerwehr Bad Sauerbrunn angefordert.

Auf der S4 verlor der Lenker eines Transporters seinen Anhänger und den darauf geladenen PKW. Um die Schnellstraße wieder rasch frei zu bekommen ließ der Einsatzleiter die Feuerwehr Mattersburg nachalarmieren. Bei unserem Eintreffen war die Unfallstelle bereits von der Autobahnpolizei abgesichert. Der Transporter sowie der geladene PKW konnten die Schnellstraße unter Begleitung der Feuerwehr selbstständig verlassen. Einzig der Anhänger musste mittels Kran und Wechselladerfahrzeug geborgen werden.

Die Feuerwehr Mattersburg bedankt sich bei der Feuerwehr Bad Sauerbrunn sowie der Autobahnpolizei für die reibungslose Zusammenarbeit.