Zum Inhalt springen

LKW Bergung auf der S31

Datum: 18. Juli 2022 um 13:39
Alarmierungsart: Rufempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: T1 
Einsatzort: S31
Einsatzleiter: OBR Adolf Binder
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KRF-S , RLFA 3000 , SRFA 
Weitere Kräfte: Asfinag, Autobahnpolizei


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 18. Juli wurden die Mitglieder der Feuerwehr Mattersburg zu einer LKW Bergung auf die S31 alarmiert.

Die Autobahnpolizei forderte uns nachdem ein Sattelschlepper einen Motorschaden erlitten hat zur Bergung an. Auf der Richtungsfahrbahn Eisenstadt kam der Sattelzug zwischen der Anschlussstelle Forchtenstein und dem Knoten Mattersburg am ersten Fahrstreifen zum Stehen. Nach dem Eintreffen einer Ersatzmaschine wurde die defekte Zugmaschine auf den nächsten Rastplatz geschleppt und gesichert abgestellt.

Die Feuerwehr Mattersburg stand mit drei Fahrzeugen für zwei Stunden im Einsatz. Wir bedanken uns bei der Autobahnpolizei und der Asfinag für die tolle Zusammenarbeit.