Fahrzeugbergung am Knoten Mattersburg

Datum: 19. Februar 2021 um 6:05
Alarmierungsart: Rufempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: T1 
Einsatzort: S4
Einsatzleiter: BR Adolf Binder jun.
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: KRF-S , RLFA 3000 , SRFA , WLF 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei


Einsatzbericht:

Zum bereits 6.Mal in dieser Woche wurden die Mitglieder der Feuerwehr Mattersburg zu einem Einsatz alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache touchierte ein Klein-Lkw den Aufpralldämpfer und kam danach fahruntüchtig zum Stehen. Daraufhin alarmierte uns die Polizei zur Fahrzeugbergung auf die S4. Mittels Kran des SRF wurde der Kastenwagen auf die Abschleppbrille verladen und von der Schnellstraße verbracht. Die Feuerwehr Mattersburg war mit 4 Fahrzeugen und 14 Mitgliedern eine Dreiviertelstunde im Einsatz. Wir bedanken uns bei der Autobahnpolizei und Asfing für die perfekte Zusammenarbeit.