Fahrzeugbergung in Mattersburg

Datum: 21. März 2021 um 13:19
Alarmierungsart: Rufempfänger
Dauer: 1 Stunde 11 Minuten
Einsatzart: T1 
Einsatzort: Mattersburg
Einsatzleiter: SBI Thomas Dienbauer
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge: KRF-S , RLFA 3000 , SRFA , WLF 
Weitere Kräfte: FuStW, RTW


Einsatzbericht:

Zum Bereits sechsten Einsatz in dieser Woche mussten heute unsere Mitglieder um die Mittagszeit ausrücken.
Eine Fahrzeuglenkerin kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Hausmauer. Die verunfallte Person wurde vom Roten Kreuz versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Nach der Freigabe durch die Polizei führten wir mittels Abschleppbrille des schweren Rüstfahrzeuges die Fahrzeugbergung durch.
Die Feuerwehr Mattersburg stand mit 4 Fahrzeugen und 23 Mitgliedern eine dreiviertel Stunde im Einsatz. Wir bedanken uns beim Roten Kreuz Mattersburg sowie der Polizei für die gewohnt gute Zusammenarbeit.